10.09.2018 / 50-jähriges Bestehen des BGV
Jubiläumsturnierserie und Gala Veranstaltung
Am vergangenen Samstag, den 08. September feierte der Bayerische Golfverband (BGV) sein 50-jähriges Bestehen in Bad Kissingen.

10.09.2018 / Bayerischer Golfverband feiert 50-jähriges Bestehen Jubiläumsturnierserie und der Gala Veranstaltung Am vergangenen Samstag, den 08. September feierte der Bayerische Golfverband (BGV) sein 50-jähriges Bestehen in Bad Kissingen.
Der BGV Jahr im Jahr 2018: Das BGV-Präsidium sowie die hauptamtlichen Mitarbeiter der BGV-Geschäftsstelle

Für das große Finale der Jubiläumsturnierserie und der Gala Veranstaltung haben sich die Verantwortlichen des BGV Bad Kissingen als Austragungsort ausgesucht. Nicht ganz ohne Grund, denn der GC Bad Kissingen ist der älteste Golfplatz Bayerns. In acht Qualifikationsturnieren konnten sich Bayerns Golfer zum großen Finale qualifizieren. 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten einen traumhaften Spätsommertag auf dem Golfplatz des GC Bad Kissingen.

Bayerische Golfverband
BGV-Präsident Malte Uhlig und Rosenkönigin Franziska Koch mit den Bruttosiegern Florian Straßheimer, Sebastian Reese und Max Wachendörfer
Fotocredit: Frank Föhlinger

Am Abend ging es dann in die Wandelhalle von Bad Kissingen, in der BR-Moderator Peter Fraas durch den Galaabend führte . BGV-Präsident Malte Uhlig begrüßte 200 Gäste, darunter den Bürgermeister von Bad Kissingen, Kay Blankenburg, Sandro Kirchner – MdL, Mitglied des Ausschusses für Gesundheit und Pflege sowie Mitglied des Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau, Verkehr, Energie und Technologie des Bay. Landtags – in Vertretung der CSU-Fraktion, Claus Kobold, Präsident des Deutschen Golf Verband, Harald Stempfer, Vizepräsident des Bayerischen Landessportverband sowie die beiden BGV-Ehrenpräsidenten Norbert Löhlein und Dr. Wolfgang Scheuer.

Uhlig blickte in seiner Rede auf über 50 Jahre Golfsport in Bayern zurück und präsentierte den größten Landesgolfverband als vielseitigen und professionell aufgestellten Dienstleister für seine 188 Mitgliederclubs und bedankte sich bei den vielen Unterstützern und Partnern, ohne die idese Arbeit nicht möglich wäre. Auch DGV Präsident Claus Kobold und BLSV-Vize Harald Stempfer würdigten die Arbeit des BGV in ihren Reden.

Die Rosenkönigin von Bad Kissingen, Franziska Koch, ehrte gemeinsam mit BGV-Vizepräsident Dieter Schelzel die Sieger des Turniers. Claudie Glogger vom GC Schloß Klingenburg siegte mit 22 Bruttopunkten in der Bruttowertung vor Jenny Heusinger aus dem GC Maria Bildhausen (20 Bruttopunkte). Bei den Herren siegte Max Wachendörfer (GC Hassberge) mit 35 Bruttopunkten vor Florian Straßheimer aus dem GC Maria Bildhausen (32 Bruttopunkte) und Sebastian Reese aus dem GC Bad Kissingen (32 Bruttopunkte).  Im Netto siegten Ralph Spöttel vom GC Wörthsee mit 30 Punkten in Klasse A, Stefan Heigl vom GC Bad-Abbach mit 38 Punkten in der Klasse B und Friedbert Karolczyk vom GC Schloss Klingenburg mit 40 Punkten in der Klasse C.

 

 

 

 

 

Kultur und Genießen - Karin Schuster

www.kultur-geniessen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok